EG-MASCHINENRICHTLINE

"Der Hersteller ist verpflichtet, eine Gefahren-
analyse vorzunehmen, um alle mit seiner
Maschine verbundenen Gefahren zu ermitteln;
er muß die Maschine dann unter Berücksichti-
gung seiner Analyse entwerfen und bauen."

Jeder deutsche Hersteller von Maschinen ist
verpflichtet, gemäß der Maschinenverordnung
(9. GPSGV) unter Berücksichtigung der RL
98/37/EG (Maschinenrichtlinie) und der
Betriebssicherheitsverordnung eine Gefahren-
analyse vorzunehmen, um alle mit der Maschine
verbundenen Gefahren zu ermitteln.
Auf der Grundlage der Analyse ist die
Maschine dann zu entwerfen und zu bauen.

Beurteilung der ermittelten Risiken in Anlehnung
an die DIN EN 1050 „Gefahrenanalyse- Risiko-
beurteilung-Schutzmaßnahmenbeschreibung".

Failure Modes & Effects Analysis - (Fehler-
Möglichkeits- und Einfluss-Analyse) ist ebenso
wie die klassische Konstruktions- oder Prozeß-
FMEA eine systematische, halbquantitative
Risikoanalysemethode. Im Unterschied zur
FMEA in ihrer hergebrachten Form ist die
System-FMEA eine top-down-Methode. Die
möglichen Fehler werden auf der Ebene des
Produktes betrachtet und ihre möglichen
Auswirkungen auf den Kunden werden
bewertet.

Die FMEA hat sich als effektive Methode zur
Risikoanalyse und Risikoabsicherung in Ent-
wicklung und Produktion bewährt.

Sicherheitstechnik befasst sich mit den Risiken
der modernen Industriegesellschaft, denen der
Mensch und seine Umwelt ausgesetzt sind. Sie
konzentriert sich dabei besonders auf solche
Risiken, die mit dem Gebrauch der Technik, dem
Betrieb industrieller Anlagen und dem Um-
gang mit Stoffen verbunden sind.

Gesetzliche Vorschriften der
Sicherheitstechnik dienen in erster Line der
Arbeitssicherheit, also der Sicherheit und dem
Gesundheitsschutz bei der Arbeit, und dem
Umweltschutz. Oft werden unter
Sicherheitstechnik auch Einrichtungen,
Informationssicherheit und Objektschutz
verstanden.

In Bezug auf Maschinen oder Anlagen im
industriellem Bereich wird auch Sicherheits-
technik in der Interpretation von Ausfall-
sicherheit, Betriebssicherheit und Verfügbarkeit
verwendet.

Es ist grundsätzlich darauf zu achten, daß sich
alle Beteiligten mit der selben Interpretation des
Wortes Sicherheitstechnik einig sind.